Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht | Menschen mit Behinderungen

Musikalische Angebote für Menschen mit Behinderung

Jeder Mensch ist fähig, Musik zu erleben und zu produzieren und in diesem Sinne musikalisch. Diese Musikalität und damit jede musikalische Anlage ist entwickelbar.“ (Prof. Dr. Werner Probst)

 

Die Fähigkeit, Musik zu erleben und sich musikalisch auszudrücken, besitzt jeder Mensch – auch Menschen mit Behinderung. Das eigene Musizieren hat eine große Bedeutung für die Entfaltung und Förderung der Persönlichkeit. Musik kann helfen Grenzen zu überwinden, die durch die Behinderung gegeben sind. Sich über die Musik auszudrücken steigert  die Lebensqualität und das eigene Selbstwertgefühl erheblich. Ganz nebenbei werden die Wahrnehmungs- und die Ausdrucksfähigkeit, sowie die Sprache und die Motorik verbessert. Musizieren in der Gruppe wirkt sich zusätzlich positiv auf die Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit aus. 

 

Wir ermöglichen Menschen aller Altersstufen mit Behinderung Musik auf verschiedenen Ebenen zu erfahren und zu praktizieren. Unsere speziell dafür ausgebildete Fachkraft Bärbel Alves passt den Unterricht individuell den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Schüler mit Behinderung an.

 

Für die kleineren Schülerinnen und Schüler gibt es die Möglichkeit an Sing- und Spielkreisen teilzunehmen. Mit Orff-Instrumenten wie z.B. Trommeln, Stabspielen, Klanghölzern, Rasseln etc. werden Lieder und Geschichten begleitet. Wenn es möglich ist, werden diese auch in Bewegungsspiele und Tänze umgesetzt.

 

Für ältere Schülerinnen und Schüler, sowie natürlich auch erwachsene Menschen mit Behinderung gibt es die Möglichkeit ein Instrument, wie z.B. Blockflöte, Gitarre, Tasteninstrumente, Trommeln, Veeh-Harfe oder Stabspiele im Einzel- oder Kleingruppenunterricht zu erlernen. 

Auch wer einfach nur singen und /oder tanzen möchte kommt bei entsprechender Gruppengröße nicht zu kurz. 

Wir versuchen alle Wünsche zu erfüllen!

 

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin für eine Schnupperstunde oder informieren Sie sich direkt.


Bärbel Alves
Musikgarten, Früherziehung, Orff, Behindertenarbeit

  • geboren: 1963
  • Herkunft: Oldenburg
  • Interessen/Hobbies: Musik, Sport, Lesen, Reisen
  • Lieblingsmusikrichtung/-musikstil: Musical
  • Lebensziel/Lebensmotto: Gesund bleiben und das Leben genießen!

Annette Lampe

 

  • geb.: 1967 in Damme 
  • Hobbys: Musik, Sport, Lesen, Reisen, mit netten Menschen zusammen sein
  • Lieblingsmusikrichtung: Je nach Stimmungslage, alles was mich berührt
  • Lebensziel/Motto: Du bist viel schöner wenn du lachst, als wenn du eine Schnute machst!! 

Veranstaltungen

September - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

© 2018 Kreismusikschule Vechta | Menschen mit Behinderungen