Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht | Blechblasinstrumente | Trompete

Die Trompete – Ein Allrounder

Sowohl die Trompete als auch die Posaune haben in der Busine (lange, gerade Naturtrompete) einen gemeinsamen Vorfahren. Der noch heute für Posaunen genutzte Begriff „trombone“ (italienisch: „Große Trompete“), hebt diese enge Verwandtschaft der beiden Instrumente hervor. Interessant ist dieser gemeinsame Ursprung, weil sich die Spielweise heute sehr deutlich voneinander unterscheidet.

 

Während im Mittelalter mit der Trompete nur Naturtöne gespielt werden konnten, wurde im 14. Jahrhundert die Zugtrompete entwickelt. Nun konnten, genau wie bei der heutigen Posaune, verschiedene Töne durch das Verschieben des U-förmigen Rohres gespielt werden. 

Wirklich interessant wurde der musikalische Einsatz der Trompete allerdings erst mit der Erfindung der Ventile (etwa 1814). Joseph Haydns Trompetenkonzert in Eb-Dur muss die damaligen Zuhörer zum Staunen gebracht haben: Noch nie war eine Trompete (allein rein technisch) in der Lage, schnelle Läufe, Halbtonschritte und Triller elegant darzubieten.

 

Der Klang der Trompete wird charakteristisch als „strahlend“, „durchsetzend“ und „hell“ beschrieben. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass sie in früherer Zeit oft als Signalinstrument eingesetzt wurde. Auch heute ist die Trompete ein sehr gefragtes Instrument: So wird sie in allen Stilrichtungen (z.B. Sinfonieorchester, Blasorchester, Big Band, Jazzcombo, Blaskapelle, Marching Band) als Standartinstrument verwendet.

Unsere Lehrkräfte für Trompete

Uwe Bye


Trompete, 
Blechbläser, Klavier, Keyboard, Bigband, Bläserklasse


 

  • geboren: 1966
  • Herkunft: Oldenburger Münsterland (genau: Breitengrad 52.5167 / Längengrad 8.2)
  • Interessen/Hobbies: Musik, Lesen, Movies
  • freier Autor Schott Music, Mainz
  • Lieblingsmusikrichtung/-musikstil: Bigband, Blackmusic, Funk
  • (musikalische) Vorbilder: Thad Jones, Mel Louis, Count Basie, Glenn Miller, Earth Wind & Fire, Incognito, Level 42
  • Lebensziel/Lebensmotto: Genieße den Tag!

Wolfram Krumme

Tuba, Blechbläser, Klavier, Keyboard, Ensemble, Bläserklasse


 

  • geboren: 1965
  • Herkunft: Kreis Tecklenburg/West.
  • Interessen/Hobbies: Musik, Grafik, Kochen, Crosslauf
  • Vorsitzender Deutsches Tubaforum e.V.

Julian Breen


Waldhorn, Blechbläser, Bläserklasse


  • Geboren: 1967
  • Herkunft: Sydney, Australien.
  • Interessen/Hobbies: Fahrradfahren, Hockey, Reisen- am liebsten nach Australien!Lieblingsmusikstil: alles- Hauptsache es klingt gut
  • Musikalische Vorbilder: alte Horn Lehrer Andrew Joy, Barry Tuckwell , Winton Marsalis, Gordon Jacob.
  • Lebensziel/Motto: ein Leben ohne Musik für mich wäre  sinnlos.

Henning Surmann

Trompete, Bläserklasse


 

  • Herkunft: Wildeshausen
  • Interessen: Das Musizieren im Orchester
  • Lieblingsmusikrichtung: Alles was Spaß macht
  • Lebensziel/Motto: Ein großes Engagement für die Musik.

 

 

 

Verena Detgen

Trompete, Klavier


 

  • geboren: 21.01.1995
  • Herkunft: Verden/Aller
  • Instrumente: Trompete, Klavier
  • Interessen/Hobbies: Musik machen, Basteln, Tanzen 
  • Lieblingsmusikrichtung/Musikstil: Pop, Klassik, Musical 
  • (musikalische) Vorbilder: Taylor Swift und mein eigener Trompetenlehrer ;-)
  • Lebensziel/Lebensmotto: Verliere niemals das Kind in dir 

 

 


Veranstaltungen

Oktober - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07
08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 24 25 26 27
28 29 30 31  

© 2018 Kreismusikschule Vechta | Trompete