Erfolge bei "Jugend Musiziert"

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ wurde in 2021 fast überall in Deutschland mit dem Landeswettbewerb zusammengelegt und dort auch digital durchgeführt.  Die jungen MusikerInnen durften ihr Wettbewerbsprogramm also nicht vor Jury und Publikum vortragen, sondern zuhause vor einer Videokamera, die von Geschwistern oder Eltern bedient wurde.  Am letzten Wochenende wurden die eingesandten Videos von den einzelnen Juroren bewertet und die Jurys einigten sich in Videokonferenzen auf die Punktzahl und den Preis.  Dieses Vorgehen war natürlich für alle Beteiligten eine große Herausforderung, zumal die Vorbereitung des Wettbewerbsprogrammes hat für die jungen MusikerInnen auch zu großen Teilen im Distanzunterricht stattfinden musste.

Um so mehr freuen sich die TeilnehmerInnen jetzt über die Ergebnisse, denn mancher potentieller Teilnehmer hat sich wegen der widrigen Rahmenbedingungen auch vom Wettbewerb zurückgezogen.


Wir gratulieren diesen Schülerinnen und Schülern und natürlich auch Ihren Lehrkräften:


Gitarre:

Maxim Bauer, Altersgruppe III, 19 Pkte. , Rita Klinkert

Quang Minh Bui, Altersgruppe III, 21 Punkte 1. Preis, Gerhard Koch

Laura Höne, Altersgruppe IV, 19 Punkte 2. Preis, Gerhard Koch

Niklas Fritsche, Altersgruppe IV, 19 Punkte 2. Preis, Gerhard Koch

Theo Miranda Drescher, Altersgruppe IV, 18 Punkte 2. Preis, Gerhard Koch

Armandas Kulikauskas, Altersgruppe IV, 20 Punkte 2. Preis, Gerhard Koch

Nele Kellermann, Altersgruppe V, 20 Punkte 2. Preis, Gerhard Koch

Gunnar Kordes, Altersgruppe VI, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, Gerhard Koch


Saxophon: 

Caroline Schulze, AG VI, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, Ralf Brenner