Erfolgreicher Lehrgang

Am vergangenen Samstag haben 12 TeilnehmerInnen die D1 Prüfung mit Erfolg abgeschlossen.

Landkreis Vechta - Am vergangenen Samstag haben 12 TeilnehmerInnen die D1 Prüfung mit Erfolg abgeschlossen.
Dafür haben sich die MusikerInnen der Stadtkapelle Lohne, der Kolpingorchester Mühlen und Steinfeld und dem Blasorchester Handorf-Langenberg Online und im Präsenzunterricht verabredet, um sich gemeinsam in 20 Unterrichtsstunden mit Musiktheorie, Gehörbildung und dem Instrumentalspiel auf die Prüfung vorzubereiten. Unterrichtet wurden sie von Rainer Wördemann, Fachleiter für Blasmusik im Musikerbund Vechta und Christoph Pille, Dirigent des Kolpingorchester Mühlen. Zusammen mit Ralf Bohmann, Landesmusikdirektor des Niedersächsischen Musikverband, konnten sie 9 mal ein „sehr gut“, 2 mal ein „gut“ und einmal ein „befriedigend“ vergeben.
Das ist ein ausgezeichnetes Ergebnis!

Mit den 24 bestandenen Prüfungen im Musikverein Oythe im April 2021 haben nunmehr 36 MusikerInnen im Kreisverband Vechta die D1 Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.