Michael Wilker - Neu im Team der KMS Vechta

Dr. Michael Wilker, geb. 1963, studierte Musik und Soziologie an den Universitäten Osnabrück, Graz und Dresden. Am Münchner Isar-Gymnasium unterrichtete er von von 2002 bis 2019 Musik, leitete die Schulchöre und betreute musikalische Nachwuchsbegabungen. Im März diesen Jahres übernahm er zunächst eine Vertretung für die Fächer Keyboard und Klavier. Ab Oktober wird er voll bei der Kreismusikschule einsteigen. „Beim Klavier geht es mir darum, individuelle Begabungen zu fördern und zusammen mit dem Schüler ein Repertoire zu erarbeiten, das einerseits Freude bereitet aber auch pianistisch voran bringt.“ Wilker ist in der Klassik und im Pop-Piano gleichermaßen zu Hause. Ein weiter Schwerpunkt ist der Keyboardunterricht. „Keyboards werden in ihren kreativen Möglichkeiten häufig unterschätzt. Mit modernen Keyboards und deren klanglicher Vielfalt kann man jeden Musikstil überzeugend interpretieren. Ich unterstütze Schüler darin, ihr Keyboard kennenzulernen und es als ausdrucksstarkes Instrument zu verwenden.“