Neue grundschulübergreifende Streicherklasse der Kreismusikschule

Am 3. November beginnt für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen der Grundschulen in Vechta und Langförden die neue Streicherklasse. Die beteiligten Lehrkräfte der KMS Vechta werden immer mittwochs in der Zeit von 16:00 bis 17.10 h in den Räumen der Musikschule das neue kleine Orchester unterrichten. In der ersten Hälfte der Zeit werden Geigen und Bratschen, Celli und Bässe jeweils im Register unterrichtet, um das anschließende Spiel im Orchester in der zweiten Hälfte vorzubereiten.

Réka Lélek, Stefanie Lampe-Mutnjakovic und Fritze Winnacker freuen sich in der ersten Stunde auf viele interessierte Kinder, die Lust auf das Musizieren im Streicherorchester haben. Bis zu den Herbstferien besuchen die Streicherkolleginnen und Kollegen die Grundschulen im Bereich der Stadt Vechta und stellen die Streichinstrumente vor. Außerdem können die Kinder der 2. Klassen dann auch das Streichinstrument ihrer Wahl ausprobieren. Im Rahmen der Vorstellungen werden Flyer und Anmeldungen verteilt. Diese Unterlagen sind auch mit einem Anruf in der Kreismusikschule oder einer Mail an info(at)kmsvechta.de zu bekommen. Wenn Eltern noch Fragen zu dem Konzept haben, können sie diese nach dem Konzert „Kammermusik für Streicher“ am 9. Oktober um 16 Uhr in der Europahalle in Vechta mit den anwesenden Kolleginnen und Kollegen besprechen. In der ersten Stunde werden die Instrumente an die jungen Musikerinnen und Musiker verteilt und wer noch keine Entscheidung für ‚sein‘ Instrument getroffen hat, kann in dieser Stunde noch einmal probieren und sich dann im Laufe der ersten 3 Wochen entscheiden.  Wichtig ist aber, dass sich alle Interessenten vorher per Mail über info(at)kmsvechta.de oder telefonisch mit Name, Adresse und Telefonnummer für die Streicherklasse anmelden und auch mit Mund-Nasen-Schutz zur Stunde kommen, denn beim Ausprobieren lässt es sich nicht vermeiden, dass Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler sich jedenfalls kurzzeitig näher als 1,5 m kommen.

Die Streicherlehrkräfte der Kreismusikschule freuen sich auf viele interessierte Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen, die dann im November die dritte grundschulübergreifende Streicherklasse bilden.